Lotto Nachrichten

Nächste Ziehung:

17. Juli 2019

  • 23 Hours
  • 27 Minutes
  • 40 Seconds

9 Millionen Euro

Jetzt Spielen

Gewinnzahlen Lotto 6 aus 49

  • 3
  • 10
  • 26
  • 29
  • 30
  • 42
  • 3
SPIEL 77:  8697152
SUPER 6:  201702

Zweimal bei derselben Ziehung im Lotto gewinnen - Mann schafft das nahezu Unmögliche

Ein Australier hat bei einer Lottoziehung nicht nur einmal, sondern gleich zweimal gewonnen.


17.04.2019

Doppelter Gewinn für einen Australier

Einmal im Leben im Lotto gewinnen - jede Woche wird dieser Traum für einige Menschen rund um den Globus wahr. Doch auf der anderen Seite der Welt schaffte ein Australier gleich zweimal bei derselben Lottoziehung zu gewinnen und sicherte sich so umgerechnet knapp 30 Millionen Euro.

Woche für Woche und Jahr um Jahr spielen weltweit Millionen von Menschen Lotto. In Deutschland ist beispielsweise die beliebteste und meistgespielte Lotterie 6 aus 49. Die Tipper füllen die Scheine im Kiosk aus, kaufen sich ein Lottoticket im Supermarkt oder spielen online. Für die meisten von ihnen ist es ein Lebenstraum, nur einmal zu gewinnen und sich mit dem Geld das Leben zu versüßen. Ein Mann in Australien schaffte nun das Undenkbare: Er gewann gleich zweimal den Jackpot und das bei derselben Ziehung.

Über 30 Jahre dieselben Zahlen

Der Mann aus St. Albans in Melbourne spielt seit 30 Jahren Lotto. Woche für Woche kaufte er sich einen Lottoschein mit denselben Zahlen. Der britischen Zeitung The Guardian sagte er bei einem Interview: „Ich spiele jede Woche. Jedes Mal kreuzte ich meine Zahlen an, habe die Zahlen jedoch nicht aus einem speziellen Grund ausgesucht. Sie waren vorher nie etwas Besonderes für mich, doch nun sind sie es.“

In all den Jahren, schätzt eine Sprecherin der australischen Lotterie, habe der Mann etwa 30.000 australische Dollar für seine Lottoscheine ausgegeben. Das sind umgerechnet knapp 20.000 Euro. Kein schlechter Einsatz, wenn man bedenkt, dass der Mann mit seinen zwei Siegscheinen 30 Millionen Euro gewonnen und somit seinen Einsatz um das 1.500-fache wiedererhalten hat.

Der Grund für den doppelten Gewinn war ein glücklicher Fauxpas. Der Mann kaufte sich zu verschiedenen Zeitpunkten in unterschiedlichen Läden die beiden Lottoscheine. Der zweite Lottoschein war für die Ziehung der darauffolgenden Woche bestimmt, doch durch ein wenig Schusseligkeit kaufte der Mann noch mal ein Los für dieselbe Woche, für die er schon ein Los hatte.

So sagte die Sprecherin der australischen Lotterie: „Es ist ganz schön beeindruckend. Der Mann aus Melbourne hat überhaupt nicht realisiert, dass er zwei Lose gekauft hatte. Er dachte, er hätte Lottoscheine für zwei verschiedene Ziehungen gekauft. Doch weil er immer mit denselben Zahlen spielt, waren seine beiden Lose gleich, wodurch er die Ziehung dieser Woche gleich zweimal gewonnen hat.“

Verwendung steht noch in den Sternen

Der doppelte Gewinner ist sich noch unsicher, was genau er mit seinem Gewinn anfangen will. Er werde auf jeden Fall das Geld mit seiner Familie teilen und denke darüber nach, in den vorzeitigen Ruhestand zu gehen. Doch erst mal möchte er sich ein neues Haus kaufen und einen ausgedehnten Urlaub machen.

Im Übrigen gab es bei der besagten Ziehung noch einen zweiten Gewinner, beziehungsweise noch ein drittes Siegeslos. Der Lottoschein wurde in der australischen Stadt Hobart gekauft, doch habe sich bezüglich des Gewinnes noch niemand gemeldet. Dem unbekannten Glückspilz winken noch 15 Millionen Euro aus dem Jackpot.