Lotto Nachrichten

Nächste Ziehung:

26. Mai 2018

  • 70 Hours
  • 23 Minutes
  • 52 Seconds

8 Mio. Euro

Jetzt Spielen

Gewinnzahlen Lotto 6 aus 49

23.05.2018 - Mittwoch

  • 7
  • 16
  • 29
  • 36
  • 45
  • 47
  • 6
SPIEL 77:  2556316
SUPER 6:  482810

Niedrige Jackpots? Umso besser!

Niedrige Lotto-Jackpots lohnen sich trotzdem! Immer wieder hat sich gezeigt, dass eine Tippabgabe bei kleinen Jackpots besonders sinnvoll sein kann.


22.06.2017

Niedrige Lotto-Jackpots und warum sie sich lohnen

Manch einem Tipper könnte beim derzeitigen Stand der Dinge die Lust vergehen, überhaupt neue Lottozahlen für die nächste Ziehung einzureichen. Die Jackpots sind niedrig, das können selbst wir im Moment nicht ändern. Doch nach dem Motto „klein, aber oho“ kann sich eine Tippabgabe gerade jetzt lohnen.

Eines ist klar, wenn die Jackpots besonders hoch sind, bei welcher Lotterie auch immer, steigt das Lotto-Fieber. Nicht nur die treuen Tipper reichen dann weiterhin ihre Lottoscheine ein, sondern auch solche, die tatsächlich nur ab und an mal dabei sein. Ein Jackpot von Dutzenden Millionen Euro klingt einfach viel zu verlockend.

Kleiner Jackpot ganz groß

Wie sieht es allerdings aus, wenn die Hauptgewinne eben nicht allzu viel versprechen, wenn relativ niedrige Jackpots auf dem Programm stehen. Derzeit beispielsweise liegen „nur“ 4 Millionen Euro beim Lotto 6 aus 49 im ersten Gewinnrang, im zweiten Rang noch eine weitere Million.

Auch der eigens ausgespielte Jackpot beim Spiel 77 wurde gerade erst geknackt, hier hat man am Samstag „lediglich“ die Chance auf einen hohen sechsstelligen Betrag. Sollte man es daher gar nicht erst versuchen und stattdessen die Beine hochlegen und von besseren Zeiten träumen? Nein, denn genau jetzt sprechen einige Punkte für eine Tippabgabe!

Erstens machen sich auch niedrige Jackpots mit absoluter Sicherheit sehr gut auf dem Konto, das kann niemand bezweifeln. Wer würde schon eine satte Million oder gar deren Vier mit einem enttäuschten Kopfschütteln ablehnen? Mit solchen Beträgen lassen sich nämlich auch die allermeisten Träume und Wünsche erfüllen. Und wenn schon der Rest der Lotto-Nation kein großes Interesse zeigt, sollte man erst recht zuschlagen!

Schon sind wir bei Punkt 2, welcher sich nahtlos an das eben Gesagte anfügt. Klappt es mit dem Lotto-Sechser, wenn die Jackpots niedrig sind, darf man mit einer relativ hohen Wahrscheinlichkeit auch tatsächlich den ganzen Gewinn einstreichen. Die Konkurrenz ist nämlich, wie oben schon erwähnt, deutlich kleiner.

Sologewinner gesucht!

Alternativ ausgedrückt bedeutet ein Jackpot-Gewinn also in solch einem Fall, dass man meistens die entsprechende Summe nicht teilen muss. Ist der erste Gewinnrang jedoch mit einer Rekordsumme bis zum Anschlag gefüllt, kann es sich anders verhalten. Dann können schon mal mehrere Spieler gleichzeitig zuschlagen, sodass am Ende vielleicht unter dem Strich weniger bleibt, als bei einem niedrigen Jackpot, den man alleine gewinnt.

Wie dem auch sei, die Lottozahlen werden, unabhängig von der Höhe des Jackpots, auch beim nächsten Mal wieder nach der gleichen Prozedur gezogen. Ein Millionengewinn ist beim deutschen Lotto bei jeder Ziehung möglich, die Chance darauf kann man online jetzt und hier wahrnehmen. Viel Erfolg!

Die nächsten Jackpots beim Lotto am Samstag, 24. Juni 2017

Lotto 6 aus 49, GW 1 4 Mio. Euro
Lotto 6 aus 49, GW 2 ca. 1 Mio. Euro
Spiel 77 ca. 800.000 Euro
Super 6 100.000 Euro
GlücksSpirale 2 x 7.500 Euro monatl.