shopping cart JETZT SPIELEN logo
arrow_leftAlle News

Neue Studie: Wie werden Lotto-Portale eingeschätzt?

Lotto spielen ist beliebt wie eh und je. Immer mehr Menschen sparen sich hierfür den Weg zur Annahmestelle und platzieren ihren Tipp online. Für die bequeme Art des Tippens vom heimischen Sofa aus gibt es daher mittlerweile etliche Möglichkeiten. In einer neuen Studie wurde unter anderem die allgemeine Kundenzufriedenheit von Lotto-Portalen ermittelt. Die Anbieter dürfen sich über einige positive Ergebnisse freuen.

 

Kunden bewerten Lotto-Portale

Träume leben immer. Auch der des schnellen Reichtums ist wohl heute allgegenwärtiger denn je. In Zeiten der ständigen Online-Präsenz haben auch Lotto-Anbieter ihren neuen Markt gefunden. Im Internet kann man mit ein paar Klicks sein Glück versuchen und auf verschiedenen Portalen an zahlreichen Lotterien weltweit teilnehmen. In einer neuen Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität äußerten sich die Befragten weitestgehend positiv zu den Online-Lotto-Anbietern.

Aus der Befragung geht vor allem hervor, dass die allgemeine Kundenzufriedenheit sehr hoch ist. Acht der neun Online-Portale, die in der Studie einzeln ausgewertet wurden, erreichten das Gesamturteil „gut“ und eines sogar „sehr gut“. Die besten Bewertungen erhielten die neun Unternehmen für ihr umfangreiches Spielangebot. Zahlreiche Tippvarianten bei Lotterien aus aller Welt bieten die Online-Portale inzwischen an, sodass die Ansprüche jedes Spielers bedient werden können.

Die im EU-Ausland ansässigen privaten Portale bieten hierbei besonders viele Tipp-Möglichkeiten an, aber auch die in Deutschland lizenzierten Unternehmen haben laut der Befragung eine zufriedenstellende Anzahl an Angeboten. Doch neben den vielen positiven Aspekten zeigten die Kunden der Lotto-Portale in einem Punkt auch ihre Unzufriedenheit. Bei der Erläuterung und der Aufklärung der Spielrisiken müssen sich die Online-Lotto-Anbieter verbessern.

Bei der Befragung gab fast jeder fünfte Teilnehmer keine positive Bewertung bei diesem Themengebiet ab. Der Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Service-Qualität, Markus Hamer, erläutert hierzu: „Auch wenn Lottospielen harmlos erscheint, es ist ein Glücksspiel. Die Aufklärung über Risiken und Spielsuchtprävention, etwa mit Selbsttests oder hilfreichen Links, sollte bei einigen Anbietern deshalb noch offensiver betrieben werden.“

Online tippen immer beliebter

An der vielschichtigen Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität beteiligten sich 908 Lottospieler, die angaben, ihre Tipps bevorzugt online abzugeben. Die Befragten wurden nach ihren Verbraucheransichten in vielen Kategorien wie Internetauftritt, Spielangebot, Glücksspiel-Aufklärung oder Kundenservice befragt. Bei der Erfassung der einzelnen Lotto-Portale wurden alle diejenigen in die Studie aufgenommen, zu denen sich je 100 Befragte geäußert hatten.

Auch wenn knapp zwei Drittel der befragten Studien-Teilnehmer noch nie mehr als zwanzig Euro bei einer Lotterie gewonnen haben, werden fast alle von ihnen ihr Glück weiterhin regelmäßig versuchen. Die stetig steigende Anzahl von Nutzern von Online-Lotto-Portalen bestätigt, dass dies nun immer häufiger einfach und bequem von zu Hause aus geschieht.

arrow_leftAlle News

Lotto 6aus49

Nächste Ziehung

Millionär werden

2 Tippfelder für 1,40 Euro Neukundenrabatt

Beim Newsletter anmelden

Erhalte die aktuellen Zahlen per Mail