Lotto Nachrichten

Nächste Ziehung:

25. November 2017

  • 13 Hours
  • 17 Minutes
  • 10 Seconds

8 Mio. Euro

Jetzt Spielen

Gewinnzahlen Lotto 6 aus 49

22.11.2017 - Mittwoch

  • 24
  • 28
  • 29
  • 32
  • 34
  • 48
  • 9
SPIEL 77:  8689631
SUPER 6:  675300

Hessisches Händchen für korrekte Lottozahlen

Lotto-Glück in Hessen. Die Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch sorgte besonders in der Mitte Deutschlands für Freude. Die Spitze erklomm aber jemand anderes.


09.02.2017

Hessen tippen auf korrekte Lottozahlen

Lotto am Mittwoch, wenn Träume zur Wochenmitte wahr werden. In Schweden nennt man ihn auch den „kleinen Samstag“, bei Deutschlands beliebtestem Millionenspiel kann von klein aber keine Rede sein. Diesmal schlug das Glück besonders häufig in Hessen zu.

6 Millionen Euro lagen im Jackpot bei der Ausspielung am Mittwoch. Eine Summe, die das hartnäckige Winterwetter in Deutschland vergessen machen würde. Das dachte sich wohl unter Millionen anderen Mitspielern auch ein Tipper aus dem Freistaat Sachsen.

Beinahe-Millionär in Sachsen zuhause

Er verfehlte die Millionen nur um Haaresbreite, lediglich die passende Superzahl stand nicht auf seinem Tippschein. Die regulären sechs Lottozahlen zwischen 1 und 49 hatte er allerdings exakt voraussagen können.

Damit bescherte er sich einen alleinigen Eintrag in Gewinnklasse 2. Der „einfache“ Sechser macht ihn nun um genau 860.000 Euro reicher. Das ist dann auch gleichzeitig der höchste Gewinn beim Mittwochslotto in dieser Woche.

Dann kamen die Hessen zum Zug. Gleich drei Jackpot-Jäger aus der Mitte der Republik sicherten sich durch die Ziehung der Lottozahlen einen Großgewinn von 100.000 Euro oder mehr.

Die Hesse komme!

Zunächst durfte ein Volltreffer bei der Zusatzlotterie Spiel 77 gefeiert werden. Lediglich ein Spieler hatte alle sieben korrekten Endziffern auf seinem Tippschein stehen. Zur Belohnung gibt es nun den eigens ausgespielten Jackpot in Höhe von 477.777 Euro.

Auf ihn folgten dann zwei weitere hessische Tipper, denen die Tippschein-Nummer ebenfalls besonderes Glück brachte. Sie hatten ein Kreuzchen neben der Super 6 gesetzt und das lohnte sich dann so richtig.

Die sechs richtigen Endziffern bescheren beiden Glückspilzen nun einen Geldeingang von jeweils 100.000 Euro. Den gleichen Betrag staubten ebenso bei der Super 6 ein Spieler aus Bayern und einer aus Sachsen-Anhalt ab.

9 Millionen im Jackpot beim Samstagslotto

Insgesamt freuen wir uns also über sechs Großgewinner am Mittwoch und hoffen darauf, dass diese Quote schon beim Lotto am Samstag verbessert werden kann. Dann werden im Jackpot der klassischen Variante 6 aus 49 stolze 9 Millionen Euro erwartet.

Aufgrund des erhöhten Spielaufkommens am Wochenende kann man auch im Spiel 77 mit 1 Million Euro im ersten Gewinnrang rechnen. Abgerundet wird das Ganze dann wie gewohnt von der Super 6 und der dritten Zusatzoption, der GlücksSpirale.

Wer in die Fußstapfen der Großgewinner treten wird, bleibt abzuwarten. Doch die Chancen darauf sollte man nicht verpassen. Dein Lotto-6-aus-49-Schein kann am Samstag millionenschwer sein. Dann kann man dem Winter aus der Ferne zusehen, wie ihm langsam die Puste ausgeht. Viel Glück!