Lotto Nachrichten

Nächste Ziehung:

21. Juli 2018

  • 43 Hours
  • 55 Minutes
  • 32 Seconds

7 Mio. Euro

Jetzt Spielen

Gewinnzahlen Lotto 6 aus 49

18.07.2018 - Mittwoch

  • 5
  • 14
  • 19
  • 22
  • 33
  • 41
  • 1
SPIEL 77:  9126392
SUPER 6:  469583

Geolotterie Logeo vor dem Aus – die Idee lebt weiter

Die Idee einer Nachbarschaftslotterie klingt nicht schlecht. Leider hat sie sich nicht bewährt, zumindest was die Geolotterie Logeo anbelangt. Wird sie woanders fortgeführt?


24.04.2018

Geolotterie Logeo vor dem Aus – die Idee lebt weiter

Was es aktuell nicht alles für kuriose Möglichkeiten gibt, Lotto zu spielen. Nachhaltig hat sich vor allem die Verlagerung des Lottospielens in das Internet durchgesetzt. Denn klar, so lässt sich nicht nur unabhängig von Zeit und Ort spielen, sondern auch jederzeit kontrollieren, ob gewonnen wurde. Welche Lottoform allerdings so gar nicht unabhängig vom Wohnort gespielt werden kann, ist die Geolotterie, auch bekannt als Logeo. Das neue Lottomodell wird nun allerdings eingestellt.

Wer im Süden Deutschlands wohnte, durfte sich in der Vergangenheit äußerst glücklich schätzen. Nicht nur, dass er oder sie viele Sonnenstunden im Jahr genießen konnte, auch die Möglichkeit, als glücklicher Gewinner von 100.000 Euro beim Geolotto ermittelt zu werden, bestand praktisch das ganze Jahr über – vorausgesetzt natürlich, man hat sich mit seinen Nachbarn bei der Geolotterie Logeo angemeldet, die exklusiv in Baden-Württemberg angeboten wurde.

Aber Geolotto? Was genau soll das denn sein? Der digitalen Technik und dem Internet sei Dank, entwickelt sich auch das Lottospiel permanent weiter. Beim sogenannten Geolotto war es möglich, zusammen mit seinen Nachbarn 100.000 Euro zu gewinnen, wenn man am richtigen Wohnort wohnte. Denn beim Geolotto wurden keine Zahlen wie beim bekannten Lotto getippt, sondern es entschieden die Koordinaten des Wohnorts über den Gewinn.

So einfach war Geolotto von Logeo

  • - Anmelden beim Geolotto
  • - Die Wohnkoordinaten wurden automatisch ermittelt
  • - Jeden Montag auf die Ziehung warten
  • - Die Adresse mit den richtigen Koordinaten gewann 100.000 Euro
  • - Die Nachbarn, die zum ermittelten Standort die größte Nähe aufweisen und ebenfalls bei Logeo angemeldet waren, erhielten 5.000 Euro
  • - Die Spielteilnahme kostete gerade einmal 5 Euro

 

Lebe wohl, Geolotto! Oder doch nicht?

Zumindest die Idee der Geolotterie dürfte einige Menschen überzeugt haben, die ohne viel Aufwand online am Lottospiel teilnehmen möchten. Leider kann dies von vielen Menschen in Baden-Württemberg aber nicht behauptet werden. Denn der Aufsichtsrat der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg hat am 16. April beschlossen, das neue Lottokonzept für immer ad acta zu legen. Der Grund: zu wenige Teilnehmer, zu wenige Einnahmen – Geolotto warf schlicht und einfach zu geringe Summen ab. „So charmant die Spielidee einer geobasierten Lotterie, so wenig rechnete sich dieses Produkt“, erklärte Geschäftsführer Georg Wacker den Beschluss kurz und knapp.

Aber bedeutet dies nun, dass Geolotto in Deutschland nie wieder gespielt wird? Dies muss nicht so sein, denn die Idee einer Nachbarschaftslotterie stammt eigentlich aus Skandinavien, ein Teil Nordeuropas, an dem sich die Deutschen bekanntlich sehr gerne orientieren. Gut möglich also, dass sich eine der deutschen Lotterien in nächster Zeit ebenso am Geolotto versucht. Sollte es dazu kommen, erfahren Sie es auf unserem Blog selbstverständlich als erstes. Bis dahin aber spielen wir weiter unseren Klassiker 6 aus 49, da stimmen nämlich die Gewinne. Viel Erfolg!

 

Bildquelle: Dusan Petkovic – 680766388 / Shutterstock.com