Menu

Lotto 6 aus 49

Nächster Jackpot 02.09.2015

€ 15 Million

Jetzt spielen

Lotto 6 aus 49

Gewinnzahlen vom 29.8.2015

  • 8
  • 12
  • 16
  • 23
  • 28
  • 44
  • 8

LOTTO 6 aus 49

Die mit Abstand beliebteste Lotterie im deutschsprachigen Raum ist LOTTO 6 aus 49. 1955 fand die erste Ziehung in Hamburg statt, damals noch ohne Zusatzspiele oder Superzahl.

Seitdem kam es immer wieder zu Kuriositäten, Regeländerungen, Erweiterungen und unzähligen Millionen-Gewinnen. Mittlerweile können jede Woche zwei Ziehungen live verfolgt werden, nämlich immer mittwochs und samstags. Direkt im Anschluss an jede Ziehung können hier die aktuellsten Gewinnzahlen und –quoten eingesehen werden.

Die größten Jackpots...

...bieten auch immer die schönsten Gewinnergeschichten. Den ersten Millionen-Jackpot konnte ein Lottospieler bereits kurz nach dem Startschuss der Lotterie gewinnen. Am 2. September 1956 gingen etwas mehr als eine Million Deutsche Mark an den ersten Lotto-Millionär der Nation.

Seitdem hat sich viel getan. Im Jahr 2014 konnten beinahe 100 Menschen durch die 6 aus 49 Lotterie zu Millionären werden. Wirst Du vielleicht der nächste sein?

Den bisherigen Rekord-Jackpot knackten im Jahr 2007 gleich drei Spieler gleichzeitig. Damals ging es um stolze 45.382.458 Euro. Somit gingen rund 15 Millionen Euro an glückliche Spieler aus Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Thüringen.

Deutschlands größtes Bundesland beheimatet auch den Gewinner der Kategorie größter Einzelgewinn. Am 7. Oktober 2006 sicherte sich ein Westfale alleinig den Jackpot in Höhe von 37.688.291,80 Euro.

Einen weiteren bemerkenswerten Gewinn bei einer Ziehung mit besonders hohem Jackpot verbuchte ein Berliner beim Lotto am Mittwoch am 8. Juli 2015 mit einem Solo-Gewinn von mehr als 33,8 Millionen Euro. Die größten Jackpots aller Zeiten findest Du übersichtlich in der nachfolgenden Tabelle.

Datum der Ziehung Höhe des Jackpots Anzahl der Gewinner
5. Dezember 2007 45,3 Mio. Euro 3
7. Oktober 2006 37,7 Mio. Euro 1
31. Januar 2009 35 Mio. Euro 2
8. Juli 2015 33,8 Mio. Euro 1
23. September 2009 31,7 Mio. Euro 1

Die kuriosesten Lotto-Ziehungen...

...sind auch gleichbedeutend mit den geringsten Jackpot-Auszahlungen. So wurden etwa im Winter 1988 zwei Dreier-Reihen gezogen (24, 25, 26 und 30, 31, 32). 222 Tipper freuten sich zunächst über unglaubliche „6 Richtige“, mussten dann aber mit ernüchternden knapp 85.000 Mark vorlieb nehmen.

1977 entschieden sich 205 Spieler für die Lottozahlen, die in der Woche zuvor beim niederländischen Lotto gezogen worden waren. Und siehe da, sie fanden auch den Weg aus der deutschen Lostrommel, brachten aber den „Glücklichen“ jeweils nur gut 30.000 Mark ein.

Am 10. April 1999 schließlich tauchten die Zahlen 2, 3, 4, 5 und 6 in den Ziehungsergebnissen auf. Mehr als 38.000 Lottospieler trafen damit fünf Richtige, gleichbedeutend mit einer Gewinnsumme von lediglich 194,24 Euro.

Die Wahrscheinlichkeiten auf den Millionen-Jackpot...

...sind auf den ersten Blick nicht sehr hoch. Beim deutschen Lotto ganz groß abzuräumen erfordert etwas Glück, dennoch gelang dieses Kunststück schon tausenden von Lottospielern. Hier nun ein Überblick über die Chancen auf die einzelnen Gewinnklassen und den jeweils durchschnittlich zu erwartenden Gewinn.

Gewinnklasse Wahrscheinlichkeit Durchschnitts-Gewinn
6 Richtige + Superzahl 1 zu 139.838.160 € 9.000.000
6 Richtige 1 zu 15.537.573 € 575.000
5 Richtige + Superzahl 1 zu 542.008 € 10.000
5 Richtige 1 zu 60.223 € 3.500
4 Richtige + Superzahl 1 zu 10.324 € 190
4 Richtige 1 zu 1.147 € 45
4 Richtige 1 zu 567 € 45
2 Richtige + Superzahl 1 zu 76 € 5
Mind. 2 Richtige + Superzahl 1 zu 31 € 5

Die Superzahl...

...wurde im Dezember 1991 beim deutschen Lotto eingeführt. So wurden weitere Gewinnklassen generiert. Um den Jackpot zu knacken braucht es inzwischen 6 Richtige plus die korrekte Superzahl.

Deine Superzahl ist immer die letzte Ziffer Deiner Tippscheinnummer und gleichzeitig auch die Endziffer der Zusatzspiele Spiel 77 und Super 6, an denen Du aber nicht zwingend teilnehmen musst.

Direkt im Anschluss an die Ziehung der 6 aus 49 Lottozahlen wird in einer weiteren Ziehung die Superzahl zwischen 0 und 9 ermittelt.

Zusätzliche Gewinnchancen...

...bekommst Du mit den Zusatzspielen des deutschen Lottos, dem Spiel 77, der Super 6 und der Glücksspirale. Hier werden eigene Gewinnklassen ausgespielt. Du nimmst an den jeweiligen Ziehungen teil, indem Du auf dem Tippschein die entsprechenden Optionen ankreuzt.

Beim Spiel 77 kommt es sehr häufig zu eigenen Millionen-Jackpots, die Super 6 bietet beste Quoten auf Gewinne von 100.000 Euro und die Glückspirale vergibt bei jeder Ziehung zwei Sofortrenten von 7.500 Euro monatlich.