Logo der Lotterie 6 aus 49

Lotto Nachrichten

Nächste Ziehung:

29. März 2017

  • Hours
  • Minutes
  • Seconds

5 Mio. Euro

Jetzt Spielen

Gewinnzahlen Lotto 6 aus 49

25.03.2017 - Samstag

  • 1
  • 9
  • 11
  • 25
  • 26
  • 49
  • 6
SPIEL 77:  7169810
SUPER 6:  921620

Lottozahlen kurios – Der Weg zum Jackpot

Kuriose Lotto-Ziehungen kommen häufiger vor als man denkt. In diesem Jahr traf es besonders die Lottozahlen des deutschen LOTTO 6 aus 49. Ein Überblick.


2015-03-16

Übersicht der Lotto-Jackpots der Kalenderwoche 12

Wer die diesjährigen Lottoziehungen der deutschen Lotterie 6 aus 49 verfolgt hat, wird sich das ein oder andere Mal gewundert haben. Eine Häufung von Zahlenreihen konnte festgestellt werden, die so normalerweise nur recht selten vorkommen. Ist hier ein neuer Trend geboren?

Insgesamt kam es in diesem Jahr schon sechs Mal zu Reihen von mindestens drei aufeinander folgenden Lottozahlen. Wir werden an dieser Stelle aber einen Teufel tun und nun dazu raten, dieser vermeintlich neuen Entwicklung zukünftig zu folgen. Auch wir wissen nicht, was die nächste Ziehung für euch bereithält.

Von Zahlenreihen und Lotto-Mustern

Dennoch lohnt sich ein Blick auf einige der vergangenen Ziehungen und die daraus resultierenden Ergebnisse. So wurden am 11. Februar unter anderem die 25, 26, 27 und 28 gezogen, was zur Folge hatte, dass ungewöhnlich viele Tipper sich am Abend über mindestens vier Richtige freuen konnten.

Auch am 24. Januar bereitete die Ziehung der Lottozahlen vielen Spielern zunächst jede Menge Freude, dann aber auch etwas Kopfzerbrechen. Wer die 7er Reihe auf seinem Schein angekreuzt hatte, traf mit der 7, 27, 37 und 47 nämlich gleich viermal ins Schwarze.

Unter dem Strich bekam man dafür aber nicht mal 25 Euro ausbezahlt. Denn mehr als 75.000 Lottospieler hatten offensichtlich im Vorfeld genau an diese Zahlenreihe geglaubt. Selbst wenn man darüber hinaus noch die Superzahl vorweisen konnte, mehr als 99 Euro gab es nicht.

Lottozahlen und Ziehungen der Vergangenheit

Die Geschichte des deutschen Lottos hat aber noch deutlich mehr zu bieten. Noch vor der Jahrtausendwende, am 10. April 1999, schlug die große Stunde der einfachsten aller Zahlenreihen.

Wer damals auf die 1, 2, 3, 4, 5 und 6 gesetzt hatte durfte sich zunächst fünf Mal richtig freuen, schließlich aber die geringe Auszahlungssumme von nicht einmal 200 Euro für die fünf Richtigen zum Anlass nehmen, die Auswahl der eigenen Glückszahlen in Zukunft neu zu überdenken.

Welche Kugeln letztendlich ihren Weg am Mittwoch- oder Samstagabend aus der Trommel finden, ist und bleibt ein Akt des Zufalls. Die Ziehungsgeräte werden regelmäßig geprüft, so dass Ungereimtheiten oder technische Mängel ausgeschlossen werden können.

Vorhersagen sind daher mit besonderer Vorsicht zu genießen oder aber zu seinem eigenen Vorteil auszunutzen. Schließlich kann man sich sicher sein, dass andere Tipper ihnen möglicherweise folgen werden. Daher lieber bei Deinem nächsten Tipp mal darüber nachdenken, genau die im Vorfeld vorgeschlagenen Lottozahlen besser zu umgehen.