Menu

EuroMillions

Nächster Jackpot 04.09.2015

€ 24 Million

Jetzt spielen

EuroMillions

Gewinnzahlen vom 1.9.2015

  • 6
  • 19
  • 21
  • 27
  • 45
  • 1
  • 8

Euromilions

Die EuroMillions sind Europas größte Mehrstaaten-Lotterie und werden seit Februar 2004 immer dienstags und freitags ausgespielt. Mittlerweile umfasst das Einzugsgebiet der neun teilnehmenden Länder circa 218 Millionen Einwohner. Durch Tippabgaben im Internet kann man aber von einer deutlich höheren Reichweite ausgehen.

Gespielt wird nach dem System 5 aus 50 und 2 aus 11. Die Summe der Jackpots übersteigt regelmäßig die der anderen, vergleichbaren Lotterien. So erklärt sich auch die weiter ansteigende Beliebtheit der EuroMillions.

Die Rekord-Jackpots der EuroMillions...

...führen die Liste der größten jemals in Europa ausgezahlten Lotto-Gewinne an. Maximal kann der Jackpot auf 190 Millionen Euro ansteigen und bereits zweimal gelang es Tippern diese gewaltige Summe einzufahren.

Im Oktober 2014 konnte ein portugiesischer Lottospieler sein Glück kaum fassen als ihm als einziger der ganz große Wurf gelang. Nach Abzug von Steuern, die im Land auf der Iberischen Halbinsel grundsätzlich auf Lotto-Gewinne anfallen, blieben ihm immer noch circa 152 Millionen Euro.

Ein weiteres Mal konnten 190 Millionen Euro dem Ehepaar Bayford aus England überwiesen werden. Sie hatten alle sieben Lottozahlen am 10. August 2012 richtig vorhergesagt. Alle Rekord-Jackpots der Euromillions findest Du in der nachfolgenden Tabelle.

Datum der Ziehung Höhe des Jackpots Gewinner-Land
24. Oktober 2014 190 Mio. Euro Portugal
10. August 2012 190 Mio. Euro Großbritannien
25. Juni 2013 187,9 Mio. Euro Belgien/Irland
12. Juli 2011 185 Mio. Euro Großbritannien
3. Februar 2006 183,6 Mio. Euro Frankreich/Portugal

Die Ziehungen der EuroMillions Lottozahlen...

...werden immer dienstags und freitags in Paris abgehalten. Nachdem die 5 Gewinnzahlen aus 50 ermittelt wurden, geht es noch um die zwei Sternzahlen. Hierbei werden bei einer zweiten Ziehung aus einem Pool von 11 Kugeln die zwei Sternzahlen zum Lotto-Glück gezogen.

Da im Vergleich zum Eurojackpot eine Zusatzzahl mehr dem Tipper zur Auswahl steht, sind die Chancen auf den Jackpot-Gewinn etwas geringer. Dafür befinden sich aber auch immer mindestens 15 Millionen Euro in der ersten Gewinnklasse und auch der maximale Jackpot von 190 Millionen Euro übertrifft den des Eurojackpots deutlich.

Die Gewinnchancen bei den EuroMillions...

...findest Du in Form einer Tabelle gleich unter diesem Absatz. Auch die durchschnittlich zu erwartenden Gewinnen in den einzelnen Rängen lassen sich dort einsehen. Klar ist, dass sich eine Teilnahme auch bei geringeren Jackpots schon lohnt, denn die Mindestsumme von 15 Millionen Euro in der ersten Ziehung nach einem Jackpot-Gewinn lassen sich schon mehr als sehen.

Auch sind in den unteren Rängen schon sehr hohe Beträge zu gewinnen und die insgesamt 13 verschiedenen Gewinnklassen garantieren bei jeder Ziehung aufs Neue jede Menge Spannungsmomente.

Gewinnklasse Wahrscheinlichkeit Durchschnitts-Gewinn
5 Richtige + 2 Sternzahlen 1 zu 116.531.800 € 50.000.000
5 Richtige + 1 Sternzahl 1 zu 6.473.989 € 430.000
5 Richtige + 0 Sternzahlen 1 zu 3.236.995 € 71.000
4 Richtige + 2 Sternzahlen 1 zu 517.920 € 4.800
4 Richtige + 1 Sternzahl 1 zu 28.774 € 215
4 Richtige + 0 Sternzahlen 1 zu 14.387 € 105
3 Richtige + 2 Sternzahlen 1 zu 11.771 € 65
3 Richtige + 1 Sternzahl 1 zu 654 € 15
2 Richtige + 2 Sternzahlen 1 zu 822 € 21
3 Richtige + 0 Sternzahlen 1 zu 327 € 12
1 Richtige + 2 Sternzahlen 1 zu 157 € 11
2 Richtige + 1 Sternzahl 1 zu 46 € 8
2 Richtige + 0 Sternzahlen 1 zu 23 € 4

Die Sonderziehungen der EuroMillions...

...sind Sonderauslosungen der Lottozahlen, die durchschnittlich zwei Mal pro Jahr stattfinden. Zum Einen werden nicht abgeholte Gewinne erneut den Lottospielern zur Auszahlung bereitgestellt, zum Anderen wird der große Gewinnfonds der Lotterie extra für diese so genannten „Super Draws“ angezapft.

Bei den Sonder- oder Superziehungen wird der Jackpot immer auf eine Mindestsumme von 100 Millionen Euro aufgestockt, unabhängig vom Ausgang der vorherigen Ziehung. Erfahrungsgemäß nehmen an einer solchen Ziehung noch einmal deutlich mehr Lottospieler teil als an den regulären Ziehungstagen.

Auch kann es anlässlich gewisser Ereignisse zu Spezialziehungen kommen. So wurde beispielsweise zu Ehren der Olympischen Spiele 2012 eine Event-Ziehung abgehalten. Um Weihnachten herum werden auch regelmäßig Lottozahlen gezogen, mit denen Jackpots von bis zu 130 Millionen Euro gewonnen werden können.